Da wird ein FDPler von Faschisten zum Ministerpräsidenten

Da wird ein FDPler von Faschisten zum Ministerpräsidenten gewählt, es gibt Widerstand dagegen, er wird von seinem Parteivorsitzenden Christian zum Rücktritt gedrängt – und der schafft es wirklich, in seiner PK dazu das Wort „Migrationspolitik“ zu droppen. Wow.