Die Juristerei folgt im Gegensatz zu einer Wissenschaft

Die Juristerei folgt im Gegensatz zu einer Wissenschaft der sog. imperativen Logik, d.h. die normativen Grundlagen sind grundsätzlich nicht in Zweifel zu ziehen. So läuft es ja auch in der Praxis.