Eigentlich sollten die britisch-amerikanischen Beziehungen

Eigentlich sollten die britisch-amerikanischen Beziehungen nach dem enger werden. Doch Boris Johnson legt sich an drei Fronten mit dem amerikanischen Präsidenten an – und bleibt auf Linie mit London und Paris, berichtet :