Es ist krank, dass lieber das Dahinsiechen eines Menschen

Es ist krank, dass lieber das Dahinsiechen eines Menschen verwaltet wird und leblose Hüllen über Monate mit Morphium zugeballert werden, in der heimlichen Hoffnung, dass das Bett endlich frei wird, statt Menschen einen würdigen, selbstbestimmten Tod zu ermöglichen.