Peking sieht den einseitigen Ausstieg der USA aus dem

Peking sieht den einseitigen Ausstieg der USA aus dem Atomabkommen mit dem Iran als Hauptursache für die derzeitige Krise. Die Aufkündigung der Beschränkungen im internationalen Deal von 2015 war für Teheran laut dem chinesischen Außenamtssprecher Shuang eine Zwangsentscheidung.Iran