Um Diskriminierung zu vermeiden, gehörten private

Um Diskriminierung zu vermeiden, gehörten private Informationen nicht in den Lebenslauf – erst dann werde nur nach Qualifikation entschieden.